NAMUR isolating amplifier

Ceracore USC30

Unsere Basistechnologie für Ihren Erfolg

Brauchen Sie Hilfe?

Info Hotline
+49 (7622) 28 2147

  •  

    Kapazitiver keramischer Drucksensor für Absolut- und Relativdruckmessung 

    Baugröße: 17,5 mm Außendurchmesser

    Betriebsbedingungen

    Umgebungs-/Prozesstemperatur

    -40 bis +100 °C

    Lagertemperatur

    -40 bis +125 °C

    Elektrostatische Entladung (ESD)

    ± 2kV

    Ausgangssignal und Energieversorgung

    Betriebsspannung

    2,9 bis 5,5 V

    Stromverbrauch

    < 1,5 mA

     Analoges Ausgangssignal

    Ratiometrisches oder absolutes analoges Ausgangssignal

     Digitale Schnittstelle

    UART oder SPI

     Drucksignal

    24 bit

     Temperatursignal (optional)

    16 bit

     Messrate

    1,25 bis 80 ms

    Messbereiche

    Standardisierte Messbereiche

    0...100 mbar / 10 kPa / 1,5 psi, Überlastbereich: 4 bar / 400 kPa / 60 psi

     

    0...200 mbar / 20 kPa / 3 psi, Überlastbereich: 6 bar / 600 kPa / 90 psi

     

    0...400 mbar / 40 kPa / 6 psi, Überlastbereich: 6 bar / 600 kPa / 90 psi

     

    0...1 bar / 100 kPa / 15 psi, Überlastbereich: 10 bar / 1 MPa / 150 psi

     

    0...2 bar / 200 kPa / 30 psi, Überlastbereich: 18 bar / 1,8 MPa / 270 psi

     

    0...4 bar / 400 kPa / 60 psi, Überlastbereich: 25 bar / 2,5 MPa / 375 psi

     

    0...10 bar / 1 MPa / 150 psi, Überlastbereich: 40 bar / 4 MPa / 600 psi

     

    0...20 bar / 2 MPa / 300 psi, Überlastbereich: 40 bar / 4 MPa / 600 psi

     

    0...40 bar / 4 MPa / 600 psi, Überlastbereich: 60 bar / 6 MPa / 900 psi

     

    0...70 bar / 7 MPa / 1050 psi, Überlastbereich: 105 bar / 10,5 MPa / 1575 psi

  • Betriebsbedingungen

    Umgebungs-/Prozesstemperatur

    -40 bis +100 °C

    Lagertemperatur

    -40 bis +125 °C

    Elektrostatische Entladung (ESD)

    ± 2kV

    Ausgangssignal und Energieversorgung

    Betriebsspannung

    2,9 bis 5,5 V

    Stromverbrauch

    < 1,5 mA

    Analoges Ausgangssignal

    Ratiometrisches oder absolutes analoges Ausgangssignal

    Digitale Schnittstelle

    UART oder SPI

    Drucksignal

    24 bit

    Temperatursignal (optional)

    16 bit

    Messrate

    1,25 bis 80 ms

    Operating conditions
    Ambient temperature

    For single installation: –20 to +60 °C (–4 to +140 °F)

    for rail mounting without gaps: –20 to +50 °C (–4 to +122 °F)

    Storage temperature –20 to +85 °C (–4 to +185 °F) (preferably at +20 °C/+68 °F)
    Ingress Protection IP 20
    EMC Interference emission to EN 61326; Class B apparatus; interference immunity to EN 61326; Appendix A (Industry) and NAMUR Recommendation NE 21 (EMC)
    Materials
    Housing Polycarbonate, light grey, RAL 7035
    Front cover Polyamide PA6, blue
    Fixing slide (for fixing to top-hat rail), Polyamide PA6, black, RAL 9005
    Approvals
    Ex approval ATEX II (1) GD [EEx ia] IIC
    WHG approval Overspill protection to §19 WHG (Germany)  

    Dimensions (in mm)

    NAMUR Isolating amplifier - FTL325N - Dimensions
    Installation according to instruction manual

    Electrical connection

    1-channel version